Do

28

Okt

2010

Chancengleichheit von Kindern

Berlin (dpa/bb) - Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung fördert in Berlin-Neukölln Projekte für mehr Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen. Bewerben können sich lokale Initiativen noch bis zum 25. November, teilte das Bezirksamt Neukölln am Donnerstag mit. Die ausgewählten Projekte erhalten bis zu 20.000 Euro und werden inhaltlich begleitet. Dabei sollen nicht die Schwächen der Kinder im Vordergrund stehen, sondern ihre Talente und Interessen. In Nord- Neukölln leben viele Familien mit geringem oder keinem Arbeitseinkommen. Finanziert werden die Projekte durch die RWE Stiftung und von der Berliner Senatsverwaltung.

 

Weiterlesen...