Di

02

Nov

2010

Die Namensgebung und ihre Auswirkung

Kinder mit einem ganz besonderen Namen werden sich immer ein Stück weit aus der Gesellschaft ausgrenzen. Und sich ausgegrenzt fühlen. Denn sie sind schon allein durch ihren Namen dazu verpflichtet, etwas Besonderes zu machen, eben insgesamt etwas Besonderes zu sein. Das wird dann problematisch, wenn die Erwartungen der Eltern, die sie mit dem Namen an ihr Kind stellen, zu groß sind. Erwartungen sind ja nicht per se etwas Schlechtes, aber wenn sie vom Kind schlichtweg nicht erfüllbar sind, dann tun die Eltern ihrem Nachwuchs damit keinen Gefallen.

 

Weiterlesen...