Mo

20

Jun

2011

Baby-TV drängt in die Schweiz

Nach ihrem Siegeszug im Ausland wollen TV-Programme für Säuglinge und Kleinkinder unter drei Jahren auch die Schweiz erobern. Seit Mai führen die Technischen Betriebe Wil mit Duck TV den ersten Baby-Sender in ihrem Bezahlangebot. Jetzt sagt auch Baby-TV, ein umstrittener Kanal für Windelträger aus Israel, dass sie ihr Angebot in die Schweiz bringen wollen. 

 

Weiterlesen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1

  • #1

    Michaela (Mittwoch, 22 Juni 2011 22:28)

    Ich finde es voll daneben. Es gibt einen bekannten Hirnforscher, der empfiehlt, Kinder unter 3 Jahren sollten gar nicht TV schauen. Die Kinder können den Tönen und schnellen Bildwechsel nicht folgen, geschweige denn das gesehene verarbeiten.

  • loading